Urban Unicycling – Einrad Contest So. 28.01.2018 14:00 – 20:00 Uhr

Urban Unicycling. Das ist extremes Einradfahren in drei Disziplinen. Im ‘Flatland’, also auf flachem Boden, geht es nur ums eigene Rad und Tricks während sich ‘Street’ um Stunts an Hindernissen wie Treppen dreht und im ‘Trial’ diese Hindernisse in möglichst kurzer Zeit zu überwinden sind. Wer sich darunter nur schwer etwas vorstellen kann, findet auf dem YouTube-Kanal von RideOne Videos dieses neuen Sports.

Am 28. Januar wird der erste RideOne Open Contest im Rollhaus Solingen ausgetragen. Er ist abseits der großen Wettkämpfe wie deutscher Meisterschaft oder der jährlich in Köln stattfindenden E.U.C. (Extreme Unicycling Championships) der erste Contest seiner Art, der vor allem auch lokalen, jungen Unicyclern die Möglichkeit gibt, sich in Wettkämpfen zu messen.

Solingen/Hilden hat im Urban Unicycling dabei in den letzten Jahren Aufmerksamkeit gewonnen, da hier durch die Einradschule RideOne das größte lokal zusammenhängende Urban Unicycling Team Deutschlands entstanden ist.

Am 28. Januar steht das Rollhaus von 14:00 – 20:00 Uhr allen Einradfahrern offen.

Neben den eigentlichen Contests wird auch Programm geboten.

Workshops für Einrad-Anfänger auf Übungsrädern der Einradschule und eine Leinwand mit den besten Unicycling-Videos der letzten Zeit sorgen dafür, dass es sich auch für Unicycling-Neulinge lohnt vorbeizukommen.

Der Flatland-Contest selbst startet dann um 15:00 Uhr mit der Kategorie der jüngeren und Nachwuchs-Fahrer. Zwischendurch gibt es kleine Street-Wettkämpfe wie Hindernis-Rennen und Treppen-Races. Ab 18:00 Uhr folgen dann die erfahrenen Fahrer mit ihren Qualifikationsläufen und kämpfen ab 19 Uhr in den Final-Battles um die Podiumsplätze.

Unterstützt wird der von der Einradschule RideOne und dem Rollhaus Solingen organisierte Contest auch vom Einradshop Municycle.com.

Der Eintritt an diesem Tag beträgt für alle 1,- €

Alle Informationen zum Contest auf www.rideone.de/opencontest